Aktuelles Tauchausbildung Tauchen mit Behinderung Bildergalerie Tauchernews
Freitag, 15. November 2019

Tauchausbildung im VFL Lüneburg

Die Tauchausbildung beim VfL Lüneburg erfolgt in Zusammenarbeit mit der Tauchschule Ehrlich (Kontakt: Doris Ehrlich LÜNEdive) und wird nach den Richtlinien der Tauchsportorganisation PADI durchgeführt.

PADI steht für Professional Association of Diving Instructors und ist die weltweit größte Organisation ihrer Art (100.000 Brevetierungen pro Jahr in Europa). Das standardisierte Kurssystem sichert nicht nur eine gleichbleibende Qualität der Ausbildung und Serviceleistungen, sondern auch die weltweite Anerkennung der erworbenen Brevets (Tauchscheine) sowie die Möglichkeit, die Ausbildung sowohl zeitlich, als auch räumlich aufzuteilen.

So ist es zum Beispiel möglich, die theoretische Ausbildung im heimischen Hallenbad/Schulungsraum vorzunehmen und die praktischen Ausbildungsabschnitte im nächsten Urlaub durchzuführen. Da ist es nicht notwendig, "kostbare" Urlaubszeit mit dem Lesen des Schulungsbuches zu verbringen, gleichzeitig kann man aber die Vorteile des warmen Tauchgewässers genießen!

Da wir alle Altergruppen vertreten, wollen wir uns den Jüngsten ganz besonders widmen. Ein ganz interessantes Angebot gilt unseren Kindern, die ihre Neugierde und ihren Forscherinstinkt für die Unterwasserwelt stillen wollen. Sie können bei uns im Rahmen des Bubblemaker schon ab 8 Jahren einen kleinen, fachlich fundierten Abenteuerkurs absolvieren. Neben Kondition und Technik steht natürlich Spielen, verbunden mit viel Schwimmen und Schnorcheln, auf dem Programm. Ab 10 Jahre kann dann ein richtiges PADI-Brevet als Junior Open Water Diver erworben werden.

© 2011 on-sol-mediengestaltung   Telefon: 04174 / 66 89 39

Alle Rechte vorbehalten.

Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.